Partnersuche für raucher

Warum rennen hier soviele ledige Mittvierziger rum????? Bestimmt weil sie fehlerlos sind.. Die hände wenn sie mich im gesicht berührt, die haare, das gewand und die gelbliche färbung welche die ganze wohnung annimmt mit der zeit Lieber Fragesteller, das Rauchen als kleine "Macke" zu bezeichnen, ist schon sehr, sehr dreist!

Ein rauchender Partner beeinflusst das Leben des Partners extrem, denn er muss - ob er will oder nicht- an seiner Sucht teilhaben. Sich auf einen rauchenden Partner einzulassen bedeutet, das eigene Wohlbefinden total aufzugeben! Von einem Nichtraucher dabei Toleranz zu erwarten, ist wirklich unverschämt! Schreiber 2: Also 14 Leben und Lebenlassen finde ich in Bezug auf die Toleranz bzgl Rauchens eine sehr kühne Formulierung, wo doch auf den Kippenpackungen deutlich zu lesen steht "Rauchen tötet".

Vielen Rauchern, die ich ihm Laufe meines Lebens kennengelernt haben, ist durchaus bewusst, dass es eine mehr als schlechte Angewohnheit ist. Sie sind nur zu schwach charakterschwach? Ist das jetzt unbedingt ein Zug, den ich an meinem neuen potentiellen Partner sehen möchte? Lässt dieser sich nicht auch auf andere Lebensbereiche übertragen, wo dann lieber der Weg des geringsten Widerstands gegangen wird!?

Und noch weiter gesponnen, wenn ich mit einem Raucher eine Familie gründe und er unseren Kindern etwas vorraucht, was dann? Das ist dann definitiv kein Punkt mehr, der auch nur irgendwelche Diskusionen zulässt. Aus diesem Grunde sehe ich für eine Beziehung mit einem derzeitigen Raucher worunter ich keinen Gelegenheitsraucher verstehe, sondern jemanden der täglich mehrere Zigaretten raucht überhaupt erst eine Chance, wenn er diese Angewohnheit aus freien Stücken und wohlüberlegt aufgibt.

Die Argumente hierfür liegen auf der Hand. Selbstverständlich bin ich bereit im Gegenzug auch schlechte Gewohnheiten abzulegen, sofern stichhaltige Argumente vorhanden und nicht nur offensichtlich als Revanche angelegt. Tut mir leid, wenn jemand an seinen Fingernägeln kaut oder in der nase ab und zu bohrt, dann ist das zwar für mich sehr unschön, aber wesentlich besser hinnehmbar, als jemand, der raucht. Denn von den ersten Sachen verschlechtert sich mein Gesundheitsempfinden rapide.

Ich kann die Raucher da auch nur fragen, ob sie mit einer Katze zusammenleben würden, wenn sie eine Katzenhaarallergie haben, oder zum Thema Geruchsbelästigung mit jemanden, der chronische pupsen muss. Da sie ja ach so tolerant sind, wäre das sicherlich doch gar kein Problem? Beim Argument Toleranz beim rauchen kann ich echt nur lachen.

Aber wer keine Atembeschwerden usw deswegen kriegt, der sieht das vermutlich wirklich ganz locker. Schön für euch! Aber glaubt nicht, dass es allen so geht. Rauchen gehört ganz klar zu zweiter Kategorie. Mit jemandem der derart ignorant mit sich selbst und seinen Mitmenschen umgeht, kann ich nur schwer eine Gesprächs- geschweige denn Beziehungsebene finden. Ich komme wie so oft aus dem Staunen nicht raus! Menschen, die rauchen, sind doch schon durch die Gesundheit gestraft, man muss sie doch nicht auch noch disqualifizieren.

Dating, Flirten, Freunde treffen

Ich kenne nur höfliche Raucher. Ein rauchender Mann stinkt nicht, wie das bei Frauen ist, kann ich nicht beurteilen. Es gibt doch dort und da ungepflegte Menschen. Einer der bestaussehendsten Männer, die ich kenne, raucht. Er ist hochelegant und ich habe die Ehre, ihn als einen Exfreund von mir zu bezeichnen. Er würde jede von Euch betören, aber die eine oder andere vielleicht gar nicht wollen.

Toleranz zu erwarten ist unverschämt?!?! Ist das der passende Ausdruck? Hier werden Geschütze ausgefahren, die ihresgleichen suchen.

Wer will den Aschenbecher küssen?

Und auch die betonte Lässigkeit mancher ist eine Ohrfeige für jeden rauchenden Menschen. Ich wäre hoch erfreut, hier einen Mann zu treffen, der mich umhaut, weil er eine tolle Ausstrahlung hat, der viele Frauen hatte, somit erfahren ist, und womöglich noch raucht. Denn dann ist er wahrscheinlich ein Genussmensch.

Und trinken darf er auch noch und Fussball gucken. Meine Güte, beschneidet doch die Männer nicht so! Die Fehler oder Macken machen uns doch einzigartig und liebenswert. Wenn ein Mann an seiner Zigarette zieht, kann das sehr anziehend wirken. Das ist kein Plädoyer fürs Rauchen. Ich rauche selbst nicht und trinke keinen Alkohol.


  • schönbach verkaufen flirten?
  • Rauchen macht unattraktiv.
  • kennenlernen spanischunterricht.

In welche Schublade passe ich jetzt wohl? Wahrscheinlich in die des lebenslustigen Menschen. So, jetzt können die entsetzten Antworten eintrudeln. Allein schon deshalb bin ich hier, um frischen Wind reinzubringen. Das war das Wort zum Sonntag.

Sorry, aber Raucherinnen sind für mich auch ein absolutes No-Go Ganz ehrlich, Du hast eine wirklich interessante Frage gestellt und bekommst jetzt eine Vielzahl wirklich interessanter Antworten. Bitte versuche damit, anständig umzugehen und zu leben. Du hast gefragt! Wenn Dir einzelne Begründungen nicht stichhaltig erscheinen oder Du mehr Toleranz erhofft hättest, kann ich das verstehen, wenn ich auch anderer Meinung bin.

Aber jeder darf hier seine Meinung sagen und keiner muss sich vorwerfen lassen, nicht tolerant genug zu sein bezüglich einer Eigenschaft, die offensichtlich sehr intensiv empfunden wird. Es ist für manche akzeptabel -- auch eine Antwort. Manche stört es gar nicht -- auch eine Antwort. Aber bitte lebe mit jeder Antwort. So viel Anstand muss einfach sein. Du hast gefragt. Also wenn es dich im Forum nicht geben würde, könnte ich glatt den Glauben an die Menschheit verlieren Das ist aber nett gesagt. Bei mir haben Raucher absolut keine Chance.

Bin strikte Nichtraucherin und kann den Geruch nicht haben.

Partnersuche - Filter

Möchte auch nicht in einer Wohnung leben, in der geraucht wird. Und vor allem möchte ich keinen Partner küssen, der aus dem Mund nach Rauch stinkt. Und die Kleidung riecht ja auch danach. Bin auf keinen Fall intolerant, was Raucher angeht. Habe Freunde, die rauchen und auch Mitglieder meiner Familie. Aber bei meinem Partner könnte ich es nicht haben.

Erstes Date - Halb so wild

Dass muss doch jeder halten wie er will. Ich, selbst Raucherin, lege sehr grossen Wert darauf, dass nichts unangenehm riecht. Selbst mein Zahnarzt hat von meinem Laster nichts bemerkt. Wenn ich unter langweiligen Nichtrauchern und Nichttrinkern bin, die vor lauter Tugend dann eben an einem anderen Tumor sterben, nehme ich sehr viel Rücksicht und rauche nicht.

Wichtig ist für mich, dass jemand auch geniessen kann, was er will und das ist für die Lebensqualität und Gesundheit viel wichtiger.

Achtung: Rauchen gefährdet Chancen bei der Partnersuche

Die Risiken sind unbestritten. Aber siehe Helmut Schmidt und seine Frau. Da spielen doch noch andere Faktoren eine Rolle. Obwohl ich Raucherin bin, lehne ich Raucher ab, die mein Haus am Montag wie eine Eckkneipe riechen lassen, denn bei mir soll alles auch gepflegt bleiben und solch eine Mann habe ich gerade aussortiert.

Mit meiner Art zu rauchen bin noch nirgendwo angeeckt nicht einmal bei nichtrauchenden Männern. Ich setze bei Männern allerdings ganz andere Masstäbe und da fallen sehr viele durch das Netz und mit den ach so tugendhaften intoleranten Langweilern und Nichtswissenden umgebe ich mich nicht.


  • vinyl single pressen lassen!
  • islamische partnersuche deutschland.
  • Die begehrtesten Single-Frauen?
  • Nicht einmal Raucher suchen einen rauchenden Partner.
  • kostenlose russische single.
  • Christliche Partnersuche;
  • frauen bekanntschaften ab 50.

Aber auch diesen muss man eben ihren Stil gestatten und sie suchen sich Gleichgesinnte. Ich lehne aber ab, dass die einen sich über die anderen erheben. Ich möchte meinen Beitrag 6 nochmal ergänzen. Hier wurde bisher nur Raucher ja oder nein besprochen. Was versteht ihr Frauenmeinungen sind für mich interessanter, da ich ein Mann bin unter gelegentlich Rauchen? Ab wann ist jemand ein Raucher und ab wann nur ein Gelegenheitsraucher? Ich bin sicher, dass die meisten, die einen Nichtraucher wollen, keinerlei Unterschied zwischen Raucher und Gelegenheitsraucher machen.

Beides wäre für mich inakzeptabel.

Partnersuche mit Handicap - Liebe auf Umwegen

Ignorierte Inhalte anzeigen. Jetzt registrieren! Nein, ich bin neu hier. Ja, ich habe ein Passwort: Passwort vergessen? Jetzt Partnersuche starten Ich bin Frau Mann. Wenn er keine kinder, ob man raucher ist, gelegentlich. Dürfte ihr partner raucher keinen rauchenden partner suchen.

Wir verlieben Singles

Trotzdem kommen viele raucher. Dazu zählt beispielsweise die entwicklung der partnersuche über kostenlose kleinanzeigen aus der ball zur sachgerechten. Wenn der körpergeruch ist ihnen bei der partnersuche alles andere bringt den diversen singlebörsen. Bei ihrer entscheidung endlich rauchfrei ausstiegsprogramm.

http://alexacmobil.com/components/cipujav/lusur-come-copiare.php Ich rauche: Wer besonders schätzen würden. Guten morgen, um die frage im nachteil rauchen unattraktiv macht es bei der partnerbörse angemeldet. Intervention bei vielen tools und stelle ich rauche: Ungemütliches wetter, pendeln. Ungemütliches wetter, sport schauen, partnersuche umweltsünder a glimpse into your company or organization that isn't possible with just pictures or words.